Donnerstag, 29. Oktober 2020
Notruf: 112

Die Löschwasserkomponente

Die Löschwasserkomponente des Landkreises Bad-Dürkheim setzt sich aus den 41 Kameraden der Feuerwehr Meckenheim und den drei Fahrzeugen des Katastrophenschutzes (LF 20-KatS, SW 2000-Tr und MZF-1) zusammen. Die Löschwasserversorgung kann über eine Länge von 2600 m aufgebaut werden. Die Verlegung der Löschwasserleitung mittels SW 2000-Tr kann auf wegsamen und unwegsamen Gelände (Wald und Wiese) erfolgen. Zur weiteren Sicherstellung des Löschwasservorrates werden zwei Faltbehälter in der Größenordnung von 5000 Liter vorgehalten. Um auf dieser Länge auftretende Höhenuntschiede zu überwinden, benutzt die Löschwasserkomponente drei tragebare Pumpen (eine PFPN 10-1500 auf dem LF 20-KatS, eine PFPN-10-1500 auf dem SW 2000-Tr und eine PFPN-10-1500 auf dem MZF-1) und eine fest eingebaute Pumpe (FPN 10-2000 auf dem LF 20-KatS). Um diese Pumpen an den richtigen Stellen zu positionieren, beschaffte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Meckenheim ein GPS unterstütztes Positionierungs-System zur Berechnung der Pumpenabstände im Relaisbetrieb (RPS).

Zur Erklärung:

Retten, Löschen, Bergen, Schützen

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – so lassen sich die Aufgaben der freiwilligen Feuerwehr prägnant zusammenfassen. Dabei hat die Rettung allerhöchste Priorität. Die Arbeit der Feuerwehr ist vielfältig, das Spektrum der Feuerwehr Einsätze breit gefächert: Von der Brandbekämpfung bis zur Technischen Hilfeleistung ist alles dabei.

Wir für Sie

Wir helfen! freiwillig! – ehrenamtlich! -engagiert! motiviert! – kompetent! Für unsere Bürgerinnen und Bürger! Seit 1856 sind wir für Sie da! Rund um die Uhr! An 365 Tagen im Jahr!

24 / 7 / 365

365 Tage im Jahr, 7 Tage in der Woche, 24 Stunden am Tag stehen die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehren Meckenheim bereit, um im Notfall schnell und effizient Hilfe leisten zu können. Diese Notfälle reichen vom brennenden Mülleimer bis zum Dachstuhlbrand, von der Katze auf dem Baum bis zum schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmten und verletzten Personen.