Dienstag, 23. Juli 2019
Notruf: 112

Veranstaltung Gässelkerwe

Im Jahre 1987 wurde zum ersten Mal vom Verein eine Gässelkerwe im Hof der Familie Geil in der Sandgasse 26 veranstaltet.

 Am Anfang in einem eher provisorischen Ambiente, später nach einem umfangreinen Umbau war es eine der schönsten Ausschankstellen der Gässelweinkerwe. 16 Jahre wurde das Weinfest in dem Hof, der dafür in mühevoller Arbeit umgebaut war, veranstaltet. Es war ein schöner gemütlicher Hof. Im Jahre 2003 war dort die letzte Gässelkerwe. Es gab steuerliche und Gründe des Feuerwehrträgers die Aktion abzubrechen. Der Aufgabenträger der Feuerwehr stand damals leider nicht hinter dem Sinn des Vereins.

Nach 5 Jahren hatte sich gezeigt, dass auch hier Lösungen gefunden wurden und der Weinfestwirtschaftsbetrieb wurde wieder aufgenommen.

Ab 2009 wurde dann vom Lügenbeutelverein ein Fischstand übernommen. Der Stand wurde umgebaut und kam auf der Gässelkerwe als Fischstand zum Einsatz. Der Verein bewirtschaftete den Fischstand mit Ausschank 3 Jahre.

Im Jahr 2012 erfolgte der Wechsel dann in den Hof Sandgasse Nr. 8  auf dem Anwesen Hoos Silke.

Dort entstand gemeinsam mit dem Essenbetreiber Event 09 Hylla eine neue Ausschankstelle. Der Verein macht nur noch Ausschank.

In einem schönen Ambiente wurde das gleich im ersten Jahr zum Erfolg.

Retten, Löschen, Bergen, Schützen

Retten, Löschen, Bergen, Schützen – so lassen sich die Aufgaben der freiwilligen Feuerwehr prägnant zusammenfassen. Dabei hat die Rettung allerhöchste Priorität. Die Arbeit der Feuerwehr ist vielfältig, das Spektrum der Feuerwehr Einsätze breit gefächert: Von der Brandbekämpfung bis zur Technischen Hilfeleistung ist alles dabei.

Wir für Sie

Wir helfen! freiwillig! – ehrenamtlich! -engagiert! motiviert! – kompetent! Für unsere Bürgerinnen und Bürger! Seit 1856 sind wir für Sie da! Rund um die Uhr! An 365 Tagen im Jahr!

24 / 7 / 365

365 Tage im Jahr, 7 Tage in der Woche, 24 Stunden am Tag stehen die Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehren Meckenheim bereit, um im Notfall schnell und effizient Hilfe leisten zu können. Diese Notfälle reichen vom brennenden Mülleimer bis zum Dachstuhlbrand, von der Katze auf dem Baum bis zum schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmten und verletzten Personen.